Home » Finanzierung

Ein Konto ohne Schufa-Eintrag eröffnen

Viele Menschen sind der Meinung, dass sie durch einen negativen Eintrag in die Schufa kein Girokonto mehr erhalten. Leider ist das auch bei einigen Kreditinstituten der Fall. Das muss jedoch nicht sein, denn mit einem schufafreien Konto kann man trotz dem Negativeintrag nahezu alle Vorteile des Girokontos nutzen. Mit einem schufafreien Konto kann man seine Bankgeschäfte auf dem herkömmlichen Wege führen und muss keine überhöhten Gebühren, die zum Beispiel eine Bareinzahlung mit sich zieht, zahlen. Diese Kontoform sorgt schnell für ein einfacheres Leben.

Das schufafreie Konto sorgt für Spielraum

Wer die Hoffnung schon aufgegeben hat, seine Zahlungen wieder durch normale Abbuchungen oder Überweisungen durchführen zu lassen, der wird durch ein Konto ohne Schufa des Besseren belehrt. Auch für diejenigen, deren Girokonto seitens der Bank gekündigt worden ist und die ein Ersatzkonto benötigen, ist das Konto schufafrei die ideale Lösung, um weiter finanzielle Transaktionen durchführen zu können. Man muss also nicht auf andere Menschen angewiesen sein oder horrende Summen für Einzahlungen ausgeben, wenn man sich ein wenig über die Möglichkeiten informiert, die man auch bei einem negativen Schufaeintrag noch hat.

Das schufafreie Konto plus einer Kreditkarte

Neben dem schufafreien Konto erhalten die Kunden häufig auch eine dazugehörige Prepaid-Kreditkarte, um Transaktionen, bei denen die Kreditkarte gefordert ist, problemlos durchführen zu können. So ist es möglich, trotz dem negativen Schufaeintrag ein normales Leben zu führen, zu dem das Girokonto mit einer EC-Karte ebenso gehört, wie eine Kreditkarte. Immer mehr Menschen haben eine negative Zahlungshistorie, die bei der Schufa verzeichnet ist. Leider ist dieser Eintrag auch lange manifestiert und kann zu erheblichen Problemen führen. Mit der Möglichkeit, die ein Konto schufafrei bietet, kann man aber ein Konto eröffnen, ohne dass die gewöhnliche Abfrage bei der Schufa erfolgt. Weiter wird bei diesem Konto auch keine Meldung an die Schufa gemacht, also ist das Konto auch nicht verzeichnet. Mit diesem Konto kann man alle gewöhnlichen Bank-Accounts wie Lastschriften, Überweisungen oder Daueraufträge abwickeln. Die Möglichkeit eines Dispositionsrahmens ist jedoch ausgeschlossen und das Konto wird auf Guthabenbasis geführt.

Photo: Harald Richter: FotoliaSimilar Posts:

Teilen/Speichern Sie dies!

Side Notes

This entry was posted by on 28. Februar 2012 at 13:56 and filed under Finanzierung category.

Sie können Ihre Kommentare hinzufügen oder einen trackback von Ihrer eigenen Seite veranlassen. Um auf dem neuesten Stand der Diskussion zu bleiben, können Sie diese Kommentare via RSS abonnieren.

Dispokredit Beiträge

Tag Cloud

Abrufkredit Anlage Autofinanzierung Bank Direktbank Dispo Dispokredit Dispokredit Vergleich Disporahmen Dispositionskredit Dispositionsrahmen Festgeld Festgeldkonto Finanzen Finanzhinweise Finanzierung Finanz Tipps Geld Geldanlage Girokonto Gold günstige Kredite Investition Kleinkredit Konditionen Konto Kontokorrentkredit Kredit Kredite Kreditkarte Kreditvergleich Rahmenkredit Ratenkauf Ratenkredit Rendite Schufa Sparkasse Tagesgeld Termingeld Umschuldung Volkswirtschaft Zinsen Zinssatz Zinssätze Überziehung